Digi-Touren mit Future History


future-history.eu ist ein neues Internetportal mit historischen Stadtansichten, das spannende Möglichkeiten für den Einsatz bei Stadtführungen bietet. In der kostenlos von jedermann nutzbaren Anwendung werden Stadtbildveränderungen durch Bildgegenüberstellungen aufgezeigt und dokumentiert. Das System besteht aus einem Web-Portal zum Einstellen und Entdecken von historischen Ansichten sowie einer App für Smartphone/Tablet.

Während der Führung werden vor Ort an den passenden Stellen historische Ansichten auf Ihrem Smartphone oder Tablet eingeblendet. Nach der Tour können Sie jederzeit die Geschichte mit dem Hier und Jetzt vergleichen und Ihren Freunden zeigen, was Sie während des Rundgangs gesehen haben.
Technische Voraussetzungen: 1. Installation der App & Laden der Tour vor Beginn der Führung auf Ihrem Endgerät 2. Internetzugang während der Führung.

Installation der App / Laden der Tour: Über den Button "App installieren / Tour laden" oder über Scannen des QR-Codes können Sie die Future History App auf Ihrem Endgerät installieren. Anschließend wird automatisch die jeweilige Tour geöffnet. Falls Sie die App bereits installiert haben, wird über den Link sofort die Tour geöffnet.



Vorsicht: Bächle (Digi-Tour)

Ein spannender Rundgang zwischen Rathaus und Schwabentor mit Stadtgeschichten, die nicht im Reiseführer stehen: In der einst gemiedenen "Wolfshöhle" erfahren Sie, wie aus einem verrufenen Winkel eine Vorzeigegasse gezaubert wurde. Anekdoten über die Freiburger Bächle, Details zur Architektur und Kunstgeschichte und ein Abstecher in die urige "Schneckenvorstadt" mit ihren historischen Wasserläufen machen die Führung zu einer runden Sache.
Dauer: ca. 1,5-2 Std.



Als buchbare Gruppenführung (max. 30 Personen): 150,- EUR pro Gruppe
Termin & Treffpunkt nach Vereinbarung

Als öffentliche Führung: 10,- EUR pro Person
Termine: Do, 22.06.2017 18 Uhr | Do, 13.07.2017 18 Uhr | Mi, 20.09.2017 18 Uhr
Treffpunkt: Rathausplatz (Eingang Martinskirche)


Vom Paradies zur Insel (Digi-Tour)

Die Führung durch die mittelalterliche "Schneckenvorstadt" zeigt Freiburg aus ungewohntem Blickwinkel, garniert mit spannenden Geschichten und kuriosen Details. Sie sehen Bilder vom verschwundenen Stadtviertel "Paradies", hören Merkwürdiges über Wasserrechte im Mittelalter und erfahren, was sich hinter der "Runzgenossenschaft" verbirgt.
Dauer: ca. 1,5-2 Std.



Als buchbare Gruppenführung (max. 30 Personen): 150,- EUR pro Gruppe
Termin & Treffpunkt nach Vereinbarung

Als öffentliche Führung: 10,- EUR pro Person
Termin: Samstag , 18.11.2017, 15.00 Uhr (Anmeldung über Volkshochschule Freiburg)
Treffpunkt: Eingang Volkshochschule, Rotteckring 12



nach oben nach oben

VISTAtour Tel.: 0761-701943 info@vistatour.de

nach oben nach oben